Die Macht der Farben: Grün und Türkis

Mit Grün assozieren wir Harmonie und Ruhe. Ein sattes Grün verleiht Selbssicherheit und Besonnenheit, das kühle Blaugrün wirkt zurückhaltend und reserviert. Tannengrün vermittelt den Eindruck von Festigkeit und bewusstem Handeln.

 

Grüne Blätter

Grüne Blätter

In der Natur finden wir alle Grüntöne, von einem gelbgrünen Ton der ersten Frühlingspflanzen, bis zu einem kühlen, blaugrünen Ton der winterharten Gewächse.  Nach Lust und Laune können wir die Schwingung der unterschiedlichen Grüntöne nutzen: ein helles Grün einer jungen Pflanze, die zartgrünen, neuen Blätter als Ansporn zu einem neuen Beginn; das sommerliche, satte Grün zur Beruhigung und zum Nachdenken.

Mehr

Lynne McTaggart: Erstaunliche Wahrheiten

Ich möchte hier eine bewundernswerte englische Wissenschaftsjournalistin vorstellen: Lynne McTaggart, Autorin und Herausgeberin des Buches „Was Ärzte Ihnen nicht erzählen: die Wahrheit über die Gefahren der modernen Medizin“.

Hier wird einiges über moderne Behandlungsmethoden verraten – beim Lesen dieses Buches wird klar, dass wir keinesfalls volles Vertrauen zu den Ärzten haben sollen. Lynn McTaggart bringt Erkenntnisse ans Licht, die keinem, dem seine Gesundheit etwas wert ist, gleichgültig sein können. Nicht alles, was in der Medizin für den Menschen getan wird, ist gut für die Gesundheit; vor allem ist die Pharmaindustrie mehr an ihren Renditen interessiert als an der Gesundheit der Menschen.

Mehr

Über die Energien

Energie ist eine physikalische Größe, die in allen Teilgebieten der Physik sowie in der Biologie und der Wirtschaft eine zentrale Rolle spielt – so Wikipedia.

Was ist Energie aus meiner Sicht? Eine Kraft, die alles zusammenhält, alles durchdringt und beeinflusst.
Meine Steine haben Energie, meine Pflanzen, meine Umgebung. Es gibt eine negative Energie, die alles versucht zu erdrücken; und eine positive Energie, die beflügelt. Die Energie der Farben hat Einfluss auf alles, womit sie in Wechselwirkung kommt. Auch Formen strahlen ihre eigene Energie! Man kann Energie übertragen, z.B. bei einer Heilung – oder sie rauben, wie es die so genannten energetischen Vampire tun.

Mehr

Das Leuchten der Zellen: Fritz-Albert Popp

Es ist ein tröstender Gedanke, dass es immer wieder Wissenschaftler wie Fritz-Albert Popp gibt, die für ihre Entdeckungen gerade stehen, auch wenn es mit unangenehmen – ja sogar vernichtenden – Konsequenzen verbunden ist. Fritz-Albert Popp, der laut Lynne McTaggart in „The Field“ schon seit seiner Kindheit versucht hatte, den Sinn der Welt zu ergründen, fand die Biophotonen – das Licht unserer Zellen!

Mehr

Die Macht der Farben – Rot, Gelb und Orange

Man kann die Welt durch die rosarote Brille sehen, grün vor Eifersucht sein, einen roten Kopf bekommen oder blau werden. Schwarz auf weiß sieht man, dass die Farben unzertrennlich mit unseren Gefühlen, Emotionen und dem Befinden verbunden sind.

Mehr