Die Schwestern

Nathalie und Kamilla heißen die Mädchen in meinem Buch „Seteeria: Die Wächter des Lichts“. Die Schwestern sorgen immer wieder für Überraschungen: für ihre Eltern, für ihre Freunde. Es ist schon merkwürdig, wie verschieden und gleichzeitig ähnlich sie sich sind.

Und dann die Schwesternliebe… gerade noch im ärgsten Streit, kann doch die eine nicht ohne die anderen existieren. Zwei Mädchen unter einem Dach: das verlangt von den Eltern starke Nerven und viel Humor. Und wenn die Schwestern sich einmal auf ein Abenteuer einlassen, dann können sie mehr bewirken, als sie sich das in den kühnsten Träumen vorgestellt hätten.

Mehr